Holz Modulbau im Aufschwung

Architektur

Holz-Modulbau im Aufschwung

Für bezahlbaren Wohn- und Lebensraum gibt es inzwischen viele Konzepte und realisierte Projekte mit Holzmodulen.

Eine der drängendsten Aufgaben vieler Städte und Gemeinden ist es, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Insbesondere die Versorgung von Geflüchteten und Asylbewerbern steht seit 2015 ganz oben auf deren Agenda. Doch auch sonst fehlt es seit Jahren in vielen Ballungsräumen an Wohnungen für Familien, Paare, Singles, Senioren und Studenten. Das will die öffentliche Hand zügig ändern. Der Holz-Modulbau hat hier schnelle und kostengünstige Lösungen zu bieten und ist – jenseits von bloßen Behältnissen wie Stahlcontainer – Wohn- und Lebensraum, der seinen Namen auch verdient.

26. Jänner 2017


Buchtipp

Architektur

Buchtipp

Frauen in der Architektur: <br><small>Architektinnen gestern, heute, morgen</small>

Die aktuelle Situation von Architektinnen im Kontext der letzten 100 Jahre steht im Mittelpunkt eines neuen Buchs von Architektur-Professorin Anett-Maud Joppien, der Wuppertaler Architektin Marina Kirrkamm sowie Dr. Christel Hornstein, Gleichstellungsbeauftragte der Bergischen Universität Wuppertal.

02. Oktober 2014


Buchtipp

Architektur

Buchtipp

Wie Frauen Bauen. <br><small>Architektinnen von Julia Morgan bis Zaha Hadid</small>

Ein Streifzug quer durch die weibliche Baugeschichte. Ob Museumsbauten oder Villen, Feuerwehrhäuser oder Studentinnenwohnheime, familiengerechte Wohnungen oder Appartements für die berufstätige Frau. Vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart werden Architektinnen und ihre Leistungen vorgestellt.

02. Oktober 2014


über mittenDrin



Newsletter


Wir suchen Verstärkung für unser Team in Berlin


mittenDrin Heft Nr. 2

mittenDrin Heft Nr. 2

Printausgabe S134

Bestellen

mittenDrin Heft Nr. 1

mittenDrin Heft Nr. 1

Printausgabe S160

Bestellen