untermStrich

untermStrich X2: Wer darf Was?

Wie Projektleiter mehr Verantwortung für ihre Projekte übernehmen.

Beim Einsatz eines Controlling - und Managementsystems im Architekturbüro oder Ingenieurbüro ist in der Praxis die Steuerung der Zugriffsrechte wichtig.

untermStrich X2 leistet dies durch eine ausgefeilte Zugriffsverwaltung der einzelnen Module. Hier wird zwischen 'Kein Zugriff', 'Teilzugriff' und 'Vollzugriff' differenziert, werden die internen Beteiligten verschiedenen Gruppen wie 'Mitarbeiter', 'Verwaltung' und 'Unternehmer' zugeordnet.

So stehen beispielsweise die Module Adressen, Termine, Aufgaben, Post und Stundenerfassung allen zur Verfügung, während andere Module wie Kosten oder Schaltpult den Gruppen 'Verwaltung' und 'Unternehmer' vorbehalten bleiben. Bereiche mit sensiblen Daten wie die Mitarbeiterverwaltung im Modul Team oder das Modul Kosten können lediglich von der Gruppe 'Unternehmer' eingesehen und bearbeitet werden.

Wer hier als Projektleiter gesetzt wird, kann das Controlling der eigenen Projekte übernehmen.

Beispiel Projektleiter

Ein Praxisbeispiel: In vielen Büros sollen Projektleiter die Verantwortung für das Controlling ihrer Projekte übernehmen, um die Geschäftsleitung zu entlasten. Hier bietet untermStrich die Möglichkeit, in den Projektleitereinstellungen die Zugriffsrechte differenziert zu erweitern. So kann ein Projektleiter für alle Projekte, bei denen er als Projektleiter eingetragen ist, folgende Möglichkeiten nutzen:


Die gesamte Projektverwaltung mit Budgetierung, Warnschwellen, Arbeitspaketen anpassen, Beteiligtenlisten führen, den Fertigstellungsgrad pflegen, Ressourcen planen u.v.m. Die relevanten Auswertungen seiner Projekte stehen zur Verfügung. Zentrales Instrument der Projektleiter ist das Modul Schaltpult. Es gibt viele Möglichkeiten, über die Projektleitereinstellungen die Zugriffsrechte zu variieren. So kann das Controlling auf mehrere verteilt werden, die Projektleiter können mehr Verantwortung für ihre Projekte übernehmen und die Geschäftsführung hat immer noch den Überblick über das gesamte Büro.


untermStrich

Wirtschaftlichkeit und Organisation von Ingenieur- und Architekturbüros stehen im Fokus der Software untermStrich, der speziellen Branchensoftware für internes Projektmanagement, Controlling und Büroorganisation. Das browserbasierte untermStrich X2 läuft im stationären wie im mobilen Einsatz auf den verschiedensten Betriebssystem- und Geräteplattformen, auch als optimierte Smartphone-Version. Mit der professionellen Lösung aus der Praxis – für die Praxis steuern in Deutschland, Österreich und der Schweiz mittlerweile rund 50.000 Planer ihre Büros.

27. Juli 2018

über mittenDrin



Wir suchen Verstärkung für unser Team in Berlin


mittenDrin Heft Nr. 2

mittenDrin Heft Nr. 2

Printausgabe S134

Bestellen

mittenDrin Heft Nr. 1

mittenDrin Heft Nr. 1

Printausgabe S160

Bestellen