Prof. Dr.-Ing. Gunnar Möller – Der Tragwerksplaner und Prüfingenieur

untermStrich

Prof. Dr.-Ing. Gunnar Möller – Der Tragwerksplaner und Prüfingenieur

Der Tragwerksplaner und Prüfingenieur Prof. Dr.-Ing. Gunnar Möller schätzt an seiner Büro-Software die gelungene Verbindung von Controlling und Organisation: untermStrich wird auch den besonders hohen Anforderungen an die Dokumentation bautechnischer Prüf

Billig ist nicht preiswert, und nicht immer ist die erste Wahl die beste. Diese Erfahrung machte Gunnar Möller, als sich die erste, damals mit Blick auf die Kosten beschaffte Bürosoftware als Fehlgriff erwies.

12. Mai 2017


Management

Fehlende Bauherrenentscheidungen erschweren den Projekterfolg?

... so geht’s mit Ihrem Bauherrn im Projekt auf Erfolgskurs. Von Horst W. Keller

Der Fertigstellungstermin im Projekt musste wegen späten Änderungen der Planung verschoben werden? Grund dafür waren fehlende Entscheidungen des Bauherrn? Durch eine lückenhafte Dokumentation konnte die eigentliche Ursache nicht dargelegt werden?

Unterstützen Sie Ihre Bauherrn bei der Wahrnehmung Ihrer Kernaufgabe im Projekt, die Entscheidung und Festlegung der Projektvorgaben. Das funktioniert nicht? ... mit dem FARB- UND MATERIALMANAGEMENT kein Problem.

04. Mai 2017


Prokschs Brille

Entrepreneur

Prokschs Brille

Personal entwickeln: Wie gewinnen Sie die Menschen, die mit Ihnen arbeiten?

Entspannt aus einem Kurzurlaub zurückgekehrt setze ich heute die Sonnenbrille wieder ab und fokussiere ein strategisches und operatives Schlüsselthema. Ein immer brennenderes Problem in Architektur- und Ingenieurbüros ist die Personalgewinnung. 

03. Mai 2017


Nachtragsmanagement - Verdienen oder verschenken

untermStrich

Nachtragsmanagement
Verdienen oder verschenken

Änderungen... Wie Architekten und Ingenieure durch konsequentes Nachtragsmanagement ihr Honorarpotential ausschöpfen.

Erst kürzlich haben die Rechtsanwälte der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein den Architekten und Ingenieuren geraten, Nachträge als zusätzliches Honorar konsequent zur Abrechnung zu bringen.

20. April 2017


Walter Muck, Wilhelm Frenz

Entrepreneur

BIM – dauert noch ... oder ist es höchste Eisenbahn, sich zu kümmern?

Interview mit Walter Muck, MUCKINGENIEURE und Wilhelm Frenz, Frenz und Saxinger GbR

Kein Tag vergeht, an dem die Architekten und Ingenieure nicht viel über BIM hören und lesen können. Gleichzeitig wird das Thema teilweise noch weitgehend ignoriert. Eine enorme Bandbreite der Sichtweisen und Meinungen. Was ist denn nun Sache? Wie damit umgehen? Abwarten oder aktiv werden? Und wenn ja, wie? mittenDrin sprach mit einem Praktiker und einem Berater.

19. April 2017


PartGmbB

Entrepreneur

PartGmbB

Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung – die richtige Begleitung für Ihr Berufsleben!

Die 2013 in Deutschland eingeführte Rechtsform der PartGmbB ist mittlerweile auch für Architekten und Ingenieure möglich.

Keine andere Form der Zusammenarbeit mit Kollegen vereint die Haftungsvorteile der anfänglichen Unternehmergesellschaft (UG) mit der Unkompliziertheit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) besser als ...

03. April 2017


über mittenDrin



Wir suchen Verstärkung für unser Team in Berlin


mittenDrin Heft Nr. 2

mittenDrin Heft Nr. 2

Printausgabe S134

Bestellen

mittenDrin Heft Nr. 1

mittenDrin Heft Nr. 1

Printausgabe S160

Bestellen