PROJEKTE
die Drehscheibe Ihres Unternehmens
schalten. walten. organisieren.

Honorare, Budgets, Kosten, Stunden,  Projektbeteiligte, Termine, Dokumente, Pläne, Lieferscheine, Kenndaten und vieles mehr werden mit Ihren Projekten verknüpft. Dadurch wird der Projektablauf transparent, nachvollziehbar und praxisbezogen dokumentiert.

Fakten:

  • Honorarzuordnung
  • Sollstundenvergabe
  • Warnschwellen für Leistungsphasen
  • Nachtragsmanagement

Details anzeigen

FAKTEN

  • Angebotsmanagement
  • Referenzlisten
  • Projektgruppen (z.B. für Generalplaner)
  • Kostenstellen
  • Projektstatus
  • verrechenbare und nicht verrechenbare Leistungen
  • aktive und inaktive Projekte
  • Projektstammdaten und Projektbild
  • Fertigstellungsgrade von Leistungsphasen
  • frei definierbare Zusatzinfos (Flächen, Kubatur, Dichte, Umfang, Grundstücksdaten, Pep-7)

WEITERS

Resultate und Auswertungen auf verschiedenen Ebenen ermöglichen sowohl den globalen wie auch den detailierten Überblick über die verbleibenden Sollstunden, Kosten,  Arbeitsfortschritte, Änderungen, Prozessabläufe und mehr. Die Projekteinstellungen sind für jede Unternehmensgröße anpassbar

Warnschwellenhinweise bei Sollzeiten erleichtern die Einschätzung über Kosten- und Fertigstellungszeiten.

untermStrich® läßt sich auf jede Form von Honorargrundlagen einstellen. Wie Sie Ihr Honorar ermitteln ist für das System nicht ausschlaggebend.

Ziel ist es, die Leistung, die von Ihrem Unternehmen erbracht worden ist, betriebswirtschaftlich zu steuern und zu bewerten.

TEAM
die Stamminfos Ihrer Teamspieler
einstufen. zuteilen. ausstatten.

Ihr Team wird mit Stammdaten, Arbeitszeitprofilen und Zugangsrechten unterschiedlichster Art ausgestattet.

Fakten:

  • Frei definierbare Beschäftigungsgruppen
  • Sollstunden, Wochen- bzw. Tagesarbeitszeit, Feiertagszuordnung
  • Zugriffsrechte
  • Bruttolöhne bzw.  individueller Stundensatz

Details anzeigen

FAKTEN

  • ProjektleiterInnendefinition
  • Historie des Bruttostundenlohnes
  • Stammdatenerfassung
  • aktive und inaktive MitarbeiterInnen

WEITERS

Das Stammdatenblatt verfügt über alle notwendigen Informationen wie Tages- bzw. Wochenarbeitszeiten mit Feiertagszuordnung bis hin zur optionalen Kostenstellenzuordnung und Projektgruppenzugehörigkeit.

Die unterschiedlichen Beschäftigungsgruppen definieren gleichzeitig unterschiedliche Kostengruppen (z.B.: technische Zeichner, Ingenieure, Sekretariat, Projektleiter, Büroleiter, Geschäftsführung usw.) und dienen zur exakten Abbildung Ihrer Kostenstrukturen.

ADRESSEN
die Netzwerkzentrale aller Kontakte
zentral. aktuell. vernetzt.

Mehr als NUR eine Visitenkartenverwaltung.

Adressen werden in Kategorien eingeteilt, mit Gesprächsnotizen und umfassenden Informationen versehen, Projekten zugeordnet und in Gruppen unterschiedlichster Art und Anforderung zusammengefaßt - eine neue Form von Kundenkontaktmanagement (CRM).

Fakten:

  • zentrale Adresskartei
  • Kenndatenzentrale
  • Kategorie- und Branchenzuordnung (z.B.: Gewerke)
  • Unteradressen

Details anzeigen

FAKTEN

  • Adressgruppenbildung
  • per Klick ins Web
  • Projektbeteiligte
  • Aufgaben
  • Terminplanung
  • Onlinesuche des Standortes
  • Bemerkungsfeld für Notizen
  • Zusatzfelder (Geburtsdaten, Bankverbindung, etc.)
  • Tapi – Schnittstelle für automatische Telefonwahl
  • LDAP konfigurierbar - andere Systeme können auf Adressen zugreifen

WEITERS

Ein Knopfdruck und Sie haben den Überblick welche weiteren Informationen (Schriftverkehr, offene Aufgaben, Termine, Honorarnoten, usw.) in untermStrich® mit dieser Person verknüpft sind.

Die Informationsinhalte verdichten sich mit der Zeit zu einem Netzwerk mit hohem Auswertungspotential.

Sie erhalten Resultate, die Ihre tägliche Projektarbeit erleichtern, unterstützen und Ihren Informationsvorsprung sichern.

KONFIGURATION
der Motor mit wenig Wartung
optimieren. einstellen. tunen.

Honorarbereiche, Arbeitsbereiche, Kategorien aller Art, Planarten, Dokumentvorlagen und mehr werden hier definiert, erstellt und gewartet.

Fakten:

  • Projektkategorien
  • Honorarbereiche (Art, Umfang, Phasen, Leistungsteile)
  • Leistungsphasen für Stundenerfassung
  • Honorargruppen nach Projektart

Details anzeigen

FAKTEN

  • Kostenstellen
  • Projektstatus (Akquise, Studie, Beauftragt, Abgerechnet und mehr)
  • Projektzusatzdaten (Konfigurationserweiterung)
  • Beschäftigungsgruppen
  • Adresskategorien und Zusatzdaten
  • Ländereinstellung
  • betriebswirtschaftliche Aufschlagsfaktoren
  • vordefinierte Textbausteine (z.B. Änderung)
  • Überstundensätze
  • Feiertagsdefinition
  • Reise- und Nebenkosten aller Art
  • Zahlungsziele
  • Terminerinnerungen
  • Rechnungsnummernprüfung
  • Bankverbindungen
  • Messgrößen (z.B.m2, m3 oder LFM - siehe auch PeP-7 Kennzahlen)

FAKTEN II

  • Formularerstellung mit MS-Office
  • Planarten und Plangrößen
  • Büroraumbuch
  • Mehrsprachigkeit
  • Mailsignaturen
  • individuelle Reportanpassung
  • automatisches Zentralupdate (keine Einzelinstallation notwendig)

Alle Grundeinstellungen erfolgen nach der gleichen Methode, sind intuitiv und können nach Bedarf jederzeit neu definiert werden. untermStrich® paßt sich Ihren Bedürfnissen an – nicht umgekehrt.